Waibstadt: Von wegen unerlaubte Corona-Party – Polizei: Gäste lassen sich bei 50. Geburtstag nichts zuschulden kommen

Gesang, Luftballons und ein Menschenpulk: Wegen scheinbar untrüglicher Indizien haben Passanten der Polizei eine in Corona-Zeiten unerlaubte Party in Waibstadt (Rhein-Neckar-Kreis) gemeldet. Vor Ort sahen die Beamten gar nichts Verbotenes: Rund 15 Freunde und Verwandte hatten sich am Montag mit genügend Abstand vor einem Haus aufgestellt, um dem Geburtstagskind darin zum 50. zu
gratulieren. Die Jubilarin lauschte ihrem Ständchen vom Fenster aus. Die Polizisten zogen wieder ab. Herzliche Glückwünsche hätten sie
aber wohl ausgesprochen, teilte ein Sprecher am Dienstag mit. (mho/dpa)