Wald-Michelbach: Feuerwehr löscht Brand im Unterholz – 200 Quadratmeter Fläche betroffen

Einen Flächenbrand löschte die Feuerwehr gestern nachmittag bei Wald-Michelbach im Odenwald. Weil Augenzeugen zunächst den Brand einer Lagerhalle unterhalb der Tromm meldeten, rückte ein Großaufgebot an Einsatzkräften aus. Wie sich herausstellte, hatte aber nur eine etwa 200 Quadratmeter große Fläche unmittelbar bei der Halle Feuer gefangen. Die Flammen waren nach Polizeiangaben schnell gelöscht, die Ursache ist noch unklar. Wie es heisst, liegen keine Anhaltspunkte für eine Brandstiftung vor. (mho)