Waldsee: Vorfahrt missachtet – Schwerer Verkehrsunfall

Ein 38-jähriger Autofahrer wurde heute Morgen bei einem Verkehrsunfall auf der B9 an der Anschlussstelle Rehhütte schwer verletzt, nachdem er aus Richtung Schifferstadt kommend die Vorfahrt eines anderen Autos missachtete, teilte die Polizei mit. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei der 49-Jährige Geschädigte und seine Beifahrerin jeweils leicht verletzt wurden. Beide PKWs mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von insgesamt über 30.000 Euro. Neben der Polizei befand sich auch der Rettungsdienst und die Feuerwehr im Einsatz. (pol/kwi)