Walldorf: Verhaftung nach Mordversuch

In Walldorf wurde ein Mann aus Gambia wegen versuchten Mordes verhaftet. Laut Staatsanwaltschaft Heidelberg steht er im dringenden Verdacht, einen ebenfalls 19jährigen in einer Flüchtlingsunterkunft mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt zu haben. Der Attacke am Montagabend ging ein Streit voraus. Der Verdächtige habe dem Opfer mit einem Messer von hinten in den Oberkörper gestochen. Einen weiteren Stich in Richtung Hals habe der Geschädigte abwehren können. Der Schwerverletzte kam in ein Krankenhaus, der mutmaßliche Täter in eine Justizvollzugsanstalt. feh