Walldorf: Brand in Schillerschule/ Mehrere Leichtverletzte

In einem Klassenzimmer in der Walldorfer Schillerschule ist heute Morgen ein Mülleimer in Brand geraten. Das Gebäude wurde evakuiert, 430 Schülerinnen und Schüler sowie 50 Lehrer mussten die Schule vorübergehend verlassen. Das Feuer wurde von den Hausmeistern gelöscht. Die Hausmeister, der Schulleiter sowie fünf Schüler erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung, nach Auskunft der Polizei mussten sie aber nicht ärztlich behandelt werden. Die Brandursache ist noch unklar. feh