Walldorf: Drei-Jahres-Vertrag für Sabine Bendiek als neue SAP-Personal-Chefin

Jetzt ist es amtlich: Die Deutschland-Chefin von Microsoft Sabine Bendiek wechselt als Personalchefin in den Vorstand von SAP. Die 54-Jährige werde ab Anfang nächsten Jahres in Walldorf als Personalchefin und Arbeitsdirektorin wirken, teilte der Software-Konzern mit. Bendiek sei für zunächst drei Jahre in den Vorstand berufen worden. Sie tritt die Nachfolge von Stefan Ries an, der Ende Mai das Unternehmen überraschend verließ. Bendiek ist seit Januar 2016 Chefin von Microsoft Deutschland, zuvor war sie beim Speicherhersteller EMC und beim Computerkonzern Dell tätig. Bendiek sitzt unter anderem im Präsidium des Digitalverbands Bitkom. (mho/dpa)