Walldorf: Einbruch in Gemeindehaus

Ein unbekannter Täter ist am frühen Sonntagmorgen in das evangelische Gemeindehaus in Walldorf eingebrochen. Laut Polizei hebelte er ein Fenster auf und brach die Tür zum Pfarrbüro auf. Dort entwendete er Bargeld in noch unbekannter Höhe aus verschiedenen Geldkassetten. Es handelte sich um die Einnahmen aus einer Gemeindeveranstaltung am Tag zuvor. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Der Einbrecher wurde vermutlich durch eine Helferin gestört, er flüchtete durch ein Kellerfenster. feh