Walldorf: Erneut LKW-Brand auf A 6 – Keine Verletzten – Verkehr behindert

Auf der A 6 geriet erneut ein LKW in Brand. Das Fahrzeug wurde vollständig zerstört. Wie die Polizei berichtet, fing der 7,5-Tonner gegen 15 Uhr auf dem Abschnitt zwischen Kreuz Walldorf und Raststätte Hockenheim Feuer. Dem Fahrer gelang es den Angaben zufolge, den Wagen auf dem Standstreifen abzustellen und die Kabine zu verlassen. Er blieb unverletzt. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Der Verkehr staute sich am Nachmittag auf vier bis scehs Kilometer Länge. (mho)