Walldorf: Fußball-Regionalliga setzt zwei Wochen aus – Zwangspause auch für Astoria Walldorf

Wegen der rasanten Ausbreitung des Coronavirus legt die Fußball-Regionalliga Südwest eine zweiwöchige Spielpause bis vorerst Ende März ein. Zu den 18 betroffenen Teams der vierthöchsten deutschen Spielklasse zählt auch der FC Astoria Walldorf. Auf einer Konferenz mit den Präsidenten der Landesverbände wurde am Freitag die Absetzung der Spieltage 24 und 25 beschlossen. „Damit wird auch die Regionalliga Südwest ihrer Verantwortung gegenüber Vereinen, Spielern, Schiedsrichtern, Zuschauern und allen an den Spielen Beteiligten gerecht“, teilte die Regionalliga Südwest mit. Die Verantwortlichen wollen die weitere Entwicklung in den kommenden zwei Wochen intensiv beobachten und „sorgfältig prüfen, inwieweit eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs in Einklang mit den Empfehlungen bzw. Vorgaben der maßgeblichen Behörden möglich ist und welche weiteren Folgen sich für den Spielbetrieb der Regionalliga Südwest ergeben“. (mho/dpa)