Walldorf: Hasso Plattner nutzt SAP-Kurs-Schwäche und kauft Aktien für Millionen

SAP-Aufsichtsratschef Hasso Plattner kauft bei fallenden Kursen Aktien des Softwarekonzerns. Der Mitgründer des Unternehmens erwarb zur Wochenmitte für 49,7 Millionen Euro weitere SAP-Aktien. Bereits Anfang der Woche hatte er den Kurssturz genutzt und knapp 250 Millionen Euro in die Wertpapiere investiert. Die SAP-Aktie brach am Montag wegen einer verändeten Unternehmens-Strategie um mehr als ein Fünftel ein. (mho/dpa)