Walldorf/Heidelberg: Größte Stiftungen sitzen im Südwesten

Drei der fünf größten Stiftungen Deutschlands sitzen in Baden-Württemberg – das teilte die Baden-Württemberg Stiftung mit. Die Liste der größten Stiftungen im Bundesgebiet führt nach diesen Angaben die RAG-Stiftung aus Nordrhein-Westfalen mit einem Kapital von 17,3 Milliarden Euro an. Auf Platz zwei folgt die Else Kröner-Fresenius-Stiftung aus
Hessen mit 9,49 Milliarden Euro. Die Plätze drei bis fünf belegen Einrichtungen aus Baden-Württemberg: Die Dietmar Hopp Stiftung in Walldorf mit 5,9 Milliarden Euro, die Robert Bosch Stiftung in Stuttgart mit 5,24 Milliarden Euro und die Klaus Tschira Stiftung in Heidelberg mit 3,56 Milliarden Euro. dpa/feh