Walldorf: Lastwagen kippt um und blockiert Bundesstraße rund um A5

Nach dem Zusammenprall zweier Lastwagen am Morgen war der Verkehr rund um das Autobahnkreuz Walldorf erheblich beeinträchtigt. Ein 39-Jähriger hat nach Polizeiangaben offenbar das Rotlicht an der Ampel missachtet. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Nach Angaben eines Polizeisprechers ist einer der beiden Lastwagen auf der B 291 umgekippt und blockierte die gesamte Fahrbahn der Bundesstraße in Richtung Hockenheim. Der Schaden wird auf 200.000 Euro geschätzt. Durch die blockierte Bundesstraße staute sich der Verkehr in Richtung A 5. Auch Verkehrsteilnehmer, die von der Autobahn abfuhren, mussten mit Behinderungen rechnen. Die Bergungsarbeiten dauerten bis in den Vormittag. (asc)