Walldorf: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Bei einem Verkehrsunfall am Nachmittag auf der L 598 bei Walldorf ist ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Laut Polizei überholte der 39-jährige Suzuki-Fahrer eine Fahrzeugkolonne mit überhöhter Geschwindigkeit. Demnach verlor der Mann die Kontrolle über seine Maschine und landete in einem Spargelacker. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Fahrbahn war rund zwei Stunden gesperrt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. (0621/174-4140 oder 0621/174-0). (dpa/mj)