Walldorf: SAP-Chef Klein verdient 7,3 Millionen Euro

SAP-Chef Christian Klein kommt beim Gehalt noch lange nicht an seinen Vorgänger Bill McDermott heran. Der Vorstandsvorsitzende des Walldorfer Softwarekonzerns sicherte sich in seinem ersten kompletten Jahr an der Spitze Vergütungsansprüche in Höhe von rund 7,3 Millionen Euro. Das geht aus dem heute veröffentlichten Geschäftsbericht des Unternehmens hervor. Klein kündigte an, wegen der Corona-Krise rund 220 000 Euro an wohltätige Zwecken spenden zu wollen. Der US-Amerikaner McDermott brachte es im Jahr zuvor noch auf eine Gesamtvergütung von 12,8 Millionen. (mho/dpa)