Walldorf: SAP-Cloud unterstützt Bettenmanagement im Rhein-Neckar-Kreis

Die SAP hilft bei der Koordinierung von Intensivbetten im Rhein-Neckar-Kreis. Das Unternehmen in Walldorf entwickelte nach eigenen Angaben eine Software zum Betten-Management, die dem Uniklinikum Heidelberg als zentrale Instanz und 17 Krankenhäusern im Landkreis zur Verfügung steht. Das erlaube der sogenannten Covid-19-Koordinierungsstelle in Echtzeit den Überblick, wo welche Betten-Kapazitäten vorhanden sind. So könne die intensivmedizinische Versorgung von Patienten schnellstmöglich sichergestellt werden. (mho)