Walldorf: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 5 – zwei Menschen verletzt

Auf der A 5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz ereignete sich am späten Nachmittag ein schwerer Unfall. Nach ersten Informationen der Polizei wurden dabei zwei Menschen schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Eine Person musste von der Feuerwehr aus einem Auto befreit werden. Offenbar übersah ein Autofahrer ein Stauende und fuhr mit seinem Wagen auf einen Sattelschlepper auf. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten bildeten sich auf der A 5 in Richtung Norden kilometerlange Staus. feh