Walldorf: Verkehrschaos nach Unfall am Walldorfer Kreuz

Nach einem Unfall am Walldorfer Kreuz kommt es momentan auf der A6 zu schweren Verkehrsbehinderungen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein LKW-Fahrer an einem Stauende auf einen weiteren Sattelschlepper auf und schob ihn auf einen weiteren Lastwagen. Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde bei dem Unfall verletzt. Zwei der drei Spuren auf der A6 sind blockiert – die Bergungsarbeiten ziehen sich laut Polizei noch bis in den Abend hinein. Es staut sich auf bis zu sechs Kilometer Länge. Über die Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen.(mj)