Walldorfer Kreuz: Vier Verletzte bei Unfall

Vier Verletze und Sachschaden von etwa 40.000 € sind die Bilanz eines Unfalls am gestrigen Abend auf der Überleitung von der A 6 auf die A 5 zwischen Rauenberg und Hockenheim. Vermutlich wegen eines Fahrfehlers kollidierten zwei Fahrzeuge. Der Wagen des mutmaßlichen Unfallverursachers überschlug sich, ein anderer Pkw krachte in die Leitplanke. Ein Schwerverletzter kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. (Text/Bilder: fcs)