Warnstreiks in Mannheim: Kitas und Horte geschlossen

In Mannheim haben rund 1200 Mitarbeiter von Kidertagesstätten ihre Arbeit niedergelegt. Nach Angaben der Gewerschaft ver.di blieben 60 Kindertagesstätten sowie 25 Horte geschlossen. Die Gewerkschaft will damit vor der zweiten Verhandlungsrunde für den Sozial- und Erziehungsdienst den Druck auf die kommunalen Arbeitgeber erhöhen.Es gehe in dem Konflikt vor allem um eine Neubewertung der Tätigkeiten,betonte Verdi. Am Montag gehen die Verhandlungen weiter. feh