Warnung vor Unwettern: Meteorologen rechnen mit Hagelstürmen

Tornados und Hagelstürme können am Abend Prognosen zufolge über die Region hinwegfegen, Meteorologen warnen
zudem vor Gefahren durch Waldbrände und UV-Strahlen. Tagsüber werde das hochsommerliche Wetter zunächst überall für subtropisch heiße Luft sorgen, teilte der Deutsche Wetterdienst am Morgen mit. Die Hitze werde erst am Abend
durch eine Kaltfront vertrieben. Dann ziehen laut DWD von Westen her Unwetter auf, die sich örtlich wohl mit Starkregen und Hagel entladen. Dabei können auch Sturmböen aufziehen, mancherorts sogar Tornados. Die Unwetter sollen im Laufe des Mittwochs nachlassen. dpa/ feh