Weidenthal/Neustadt: Missglücktes Wendemanöver

Dieses Wendemanöver ging in die Hose! Eine 22 Jahre alte Autofahrerin aus Römerberg bei Speyer rutschte mit ihrem Wagen einen Hang hinunter, weil sie beim Rückwärtsfahren ein Stück zu weit über die Straße hinausfuhr. Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall in Weidenthal bei Neustadt. Das Auto rutschte den Angaben zufolge ein paar Meter einen Hang hinunter und blieb schräg im Hang hängen.  Die Fahrerin konnte den Wagen zunächst aber nicht verlassen, da sie mit dem Fuß auf der Bremse ein weiteres Abrutschen verhinderte. Die alarmierte Feuerwehr sicherte das Fahrzeug zunächst mit einem Seil, ein Abschleppdienst zog den Wagen wieder auf die Straße.(mho)