Weinheim: 250 weitere Flüchtlinge im Diesbach-Druckhaus

In Weinheim sollen weitere 250 Flüchtlinge untergebracht werden. das teilte der Rhein-Neckar-Kreis mit. Die Flüchtlinge werden in den nächsten Tagen das ehemalige Diesbach-Druckhaus beziehen. Das stillgelegte Industriegebäude an der B3 wurde bereits entsprechend umgebaut, hiess es. Die Stadt Weinheim äußerte Verständnis für die Notlage des Kreises, weitere Flüchtlinge unterbringen zu müssen. Die Stadt setzt weitere auf Bürgernähe und hofft auch hier auf ehrenamtliche Helfer. feh