Weinheim: Abiturienten blockieren Kreisverkehr mit 80 Autos

Ein Autokorso von feiernden Abiturienten hat im Rhein-Neckar-Kreis zeitweise den Verkehr in einer Ortschaft lahm gelegt. Nach Ende der letzten schriftlichen Prüfungen trafen sich die Schüler mit 80 Fahrzeugen auf einem Parkplatz in Weinheim, um dann geschlossen zu einem Kreisverkehr zu fahren, teilte die Polizei am Freitag mit. Dabei blockierten sie den Angaben zufolge am Donnerstagnachmittag teilweise die vollständige Fahrbahn, so dass es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam.

Die Polizei forderte mit Lautsprecherdurchsagen dazu auf, den Kreisverkehr zu verlassen, und lenkte dann die Fahrzeugkette in eine andere Richtung. Danach habe sich der Tross aufgelöst. Die Beamten verwarnten drei 17-Jährige, weil sie gegen die Anschnall- und Gurtpflicht verstoßen hatten. (dpa/kwi)