Weinheim: Amok-Fehlalarm an Montessori-Schule

Bei der Wartung einer Anlage löste ein Handwerker am Morgen Amok-Alarm in einer Schule in Weinheim aus. Nach Polizeiangaben kam er um 9:33 Uhr in Kontakt mit einem Sensor. Dadurch lief bei der integrierten Leitstelle in Ladenburg automatisch der Polizeieinsatz an.
Noch während zahlreiche Streifenwagen auf der Anfahrt zur Maria-Montessori-Schule waren, konnte elf Minuten später Entwarnung gegeben werden. Eine Räumung des Gebäudes war den Angaben zufolge nicht erforderlich. (mho)