Weinheim: Bagger auf Baustelle umgestürzt

Aufgrund eines Bedienfehles eines 32-jährigen Baggerfahrers ist am Montag Mittag ein Bagger auf einer Baustelle in der Talstraße in Höhe Taläcker zwischen den Stadtteilen Hohensachsen und Ritschweier umgestürzt. Erst kurz vor 19 Uhr war die Polizei verständigt worden. Beim Eintreffen war niemand mehr vor Ort, der Bagger war von einem ebenerdigen Schotterweg umgefallen und lag am Hang. Die Fahrerkabine war stark beschädigt und eine neue Leitplanke sowie ein Verkehrszeichen waren zusammengedrückt. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, war der Fahrer unverletzt geblieben. Zur Bergung und
Wiederaufrichtung des Baggers wurde eine Firma mit zwei Schwerlastkränen  beauftragt. Die Bergung soll am Dienstag (02.09.14) zwischen 14 und 16 Uhr erfolgen. (pol/jos)