Weinheim: Bahnunfall

Bei Weinheim verunglückte am Vormittag ein Intercity. Auf der Strecke nach Hemsbach touchierte der Zug nach Polizeiangaben einen zwölf Meter langen Schienenstrang, der neben den Gleisen lag. Wie es dazu kommen konnte ist noch unklar. Von den etwa 200 Fahrgästen wurde niemand verletzt. Die Lokomotive wurde erheblich beschädigt. Wie es heißt, kam es zu Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs. Die Züge Richtung Norden werden umgeleitet. (asc)