Weinheim: Bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Nach einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle an der B3 in Weinheim erlag ein 48-jähriger im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Nach Polizeiangaben fielen gestern Nachmittag mehrere Verschalungselemente von einem Kran, trafen den Mann und verletzten ihn lebensgefährlich. Er kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus, wo er am Abend starb. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. (mj)