Weinheim: Brand in Wohnhaus

Am späten Dienstag Abend brach in einem Mehrfamilienhaus in Weinheim ein Feuer aus. Die Feuerwehr hatte den Dachstuhlbrand rasch unter Kontrolle. Zwei Personen kamen den Angaben zufolge mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus. Die Wohnung brannte völlig aus, so die Polizei. Die Höhe des Schadens liegt nach ersten Angaben der Feuerwehr bei 150 000 Euro, die Ursache steht noch nicht fest. (wg/rcs)

20140212-005006.jpg