Weinheim: Brand verursacht Schaden

Einen Schaden von rund 15.000 Euro verursachte gestern Abend ein Feuer in Weinheim. Wie die Polizei mitteilt, bemerkten Bewohner eines Hauses in der Bergstraße am Abend brennende Holzpaletten im Hof. Die meterhohen Flammen griffen schnell auf und Unrat und Elektrogeräte über, die neben den Paletten gelagert wurden. Die Feuerwehr Weinheim konnte ein Übergreifen auf das Gebäude verhindern, die Fassade wurde dennoch erheblich beschädigt. Verletzt wurde niemand. Das Polizeirevier Weinheim ermittelt hinsichtlich der Brandursache. (mj)