Weinheim: Bündnis gegen Nazis

„Weinheim bleibt bunt“ – so ist der Name eines Bündnisses, das sich in der Großen Kreisstadt an der Bergstraße gegründet hat. An die 100 Personen aus verschiedenen Gruppen, Parteien und Organisationen haben sich auf Einladung der Stadt und des Gemeinderates getroffen, um ein Zeichen zu setzen. Weinheim wird sich mit allen zur Verfügung stehenden zivilgesellschaftlichen Mitteln für eine bunte, offene und integrative Stadtgesellschaft einsetzen und ihre Abneigung gegen weitere NPD-Veranstaltungen oder andere Anlässe ausdrücken, auf denen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit propagiert wird. feh