Weinheim: Fridi Miller ficht OB-Wahl an

Weinheim steht am 12. August möglicherweise ohne Oberbürgermeister da. Die mit großem Abstand unterlegene OB-Dauerbewerberin Fridi Miller focht erwartungsgemäß die Wahl an, bei der sich der Hirschberger Bürgermeister Manuel Just bereits im ersten Wahlgang durchsetzte. Jetzt muss das Regierungspräsidium Karlsruhe über die Anfechtung entscheiden. Die Amtszeit des noch amtierenden OB Heiner Bernhard endet am 11. August. Danach stehe er ebenso wenig als Amtsverweser zur Verfügung wie der gewählte Nachfolger Manuel Just, teilte die Stadt Weinheim mit. (mho)