Weinheim: Getränkemarkt überfallen – Täter droht mit Messer – Fahndung trotz Hubschraubereinsatz erfolglos

Nach dem Überfall auf einen Getränkemarkt in Weinheim sucht die Polizei weiter nach dem Täter. Ein Unbekannter hatte gestern einen 21-jährigen Angestellten des Ladens in der Cavaillonstraße mit einem Messer bedroht und etwa 1.000 Euro aus der Kasse erbeutet. Mit der Beute in einer Tüte flüchtete der Mann. Zur Fahndung setzte die Polizei eigenen Angaben zufolge starke Kräfte und einen Polizeihubschrauber ein, allerdings erfolglos. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. (rk/pol)