Weinheim: „Hildebrand’sche Mühle“ heute Thema im Gemeinderat – Gelände vor Verkauf an neue Investorengruppe?

Im Weinheimer Gemeinderat geht es heute um die Zukunft der Hildebrand’schen Mühle. Der bisherige Besitzer, die Denkmal AG aus Wiesbaden will das Gelände an eine neue Gesellschaft verkaufen. Da die Stadt allerdings ein Vorkaufsrecht hat, muss der Gemeinderat dem Verkauf zustimmen. Wie es aber von Seiten der Stadt heißt, wird der Gemeinderat von dem Vorkaufsrecht nicht Gebrauch machen und voraussichtlich dem Verkauf nicht im Weg stehen. Es bestehe auch dringend Handlungsbedarf, da der bisherige Besitzer bereits das schützende Dach über dem denkmalgeschützten Gebäude entfernt hat. Wie es heißt, wird die neue Immobiliengesellschaft den genehmigten Bebauungsplan erst mal übernehmen. (asc)