Weinheim: Miramar erneut in den Schlagzeilen – Exhibitionist festgesetzt

Die Serie sexuell motivierter Straftaten im Weinheimer Freizeitbad Miramar reißt nicht ab. Ein 35-jähriger Mann entblößte sich laut Polizei gestern Abend vor mindestens vier weiblichen Badegästen und onanierte. Zwei der Frauen sprachen den Mann schließlich auf sein Verhalten an und verständigten den Bademeister. Mit Hilfe von weiteren Gästen wurde er bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten und schließlich aufs Polizeirevier gebracht. Eine DNA-Probe wurde erhoben, die Ermittlungen dauern an. (mj)