Weinheim: Mit Softair-Pistole auf Straßenbahnen gezielt

Zielübungen am Fenster: Mit einer täuschend echt aussehenden Softair-Pistole hat ein 22-Jähriger aus dem Fenster eines Wohnhauses in Weinheim auf vorbeifahrende Autos und Straßenbahnen gezielt. Verängstigte Zeugen meldeten sich laut Mitteilung vom Samstag bei der Polizei. Als die Beamten eintrafen, hielt der Bewohner immer noch unbekümmert die Waffe in der Hand – er kam ihnen sogar an der Haustür entgegen. Dort klickten sofort die
Handschellen. Verletzt wurde bei dem Vorfall am Freitagnachmittag niemand. Es war zunächst unklar, ob der 22-Jährige mit der Pistole auch schoss. Gegen ihn wird nun wegen Waffendelikten ermittelt. (dpa/wg)