Weinheim: Neues Hotel geplant – Standort am Hallenbad

In Weinheim soll ein neues Hotel gebaut werden. Der technische Ausschuss der Stadt empfahl in seiner Sitzung eine Hotelplanung gegenüber dem Hallenbad. Hintergrund ist ein vor Monaten von der Stadt in Auftrag gegebenes Gutachten. Danach gibt es in Weinheim einen zusätzlichen Bedarf von rund 30 000 Übernachtungen pro Jahr. Das würde einem Hotel mit etwa 100 Zimmern entsprechen. Der Standort Hallenbad liegt in Bahnhofsnähe und nahe des Firmensitzes des Unternehmens Freudenberg. Dort gibt es bereits Investorenpläne für ein Tagungshotel mit bis zu 180 Zimmern. feh