Weinheim: Rollerfahrer nach abenteuerlicher Verfolgungsjagd gestellt

Ein flüchtiger Rollerfahrer konnte nach einer längeren Verfolgungsjagd quer durch Weinheim-Oberflockenbach verhaftet werden. Wie die Polizei mitteilte überfuhr der 19-Jährige auf seiner Flucht mehrere rote Ampeln und auch fast einen Polizeibeamten, der sich ihm in den Weg gestellt hatte. Nach der Verfolgung durch mehr als 12 Straßenzüge und entgegen mehrer Einbahnstraßen, konnte er schließlich gestellt werden. Neben Alkoholkonsum stellten die Beamten auch fest, dass der junge Mann weder eine Fahrerlaubnis noch eine Versicherung für sein Gefährt besaß. Er muss sich nun wegen mehrer Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung verantworten. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. (kwi)