Weinheim: Rollstuhlfahrer nach Sturz verletzt

Am Rande eines öffentlichen Parkplatzes in Weinheim war der Rollstuhlfahrer einen circa fünf Meter hohen Abhang hinuntergestürzt und in Schräglage am Zaun liegen geblieben. Passanten brachten nach Angaben der Feuerwehr eine Decke und wählten den Notruf. Nachdem Feuerwehr und Rettungsdienst sich mit Seilen zur Person abgelassen hatten, wurde diese betreut und erstversorgt. Parallel dazu musste eine Brombeerhecke weggeschnitten werden, in der der Patient lag. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (mpf, Foto: Mittelbach, FW Weinheim)