Weinheim: Schlägerei am Waidsee

Eine Schlägerei hielt am Samstagabend die Polizei Weinheim auf Trab: Am Waidsee gerieten sich zwei Gruppen in die Haare. Etwa zehn polnische und vier syrische Männer standen sich gegenüber. Beide Gruppen hatten am See gegrillt und Alkohol konsumiert, als es aus unbekannten Gründen zunächst zum verbalen Streit kam, der schließlich in eine Schlägerei ausartete, so die Polizei.  Dabei wurden mehrere Beteiligte durch Schläge und Tritte leicht verletzt, auch Flaschen kamen als Wurfgeschoss zum Einsatz. Ob dabei auch ein Messer im Spiel war, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Der Polizei rückte mit fünf Streifenwagen an. Bei der Gruppe der polnischen Staatsangehörigen handelte es sich um Männer im Alter zwischen 32 und 37 Jahre aus Mannheim und Viernheim. Die Syrer im Alter zwischen 21 und 41 Jahren sind in Wiesloch und Weinheim wohnhaft. Die Beteiligten waren zum Teil stark alkoholisiert. Nach Feststellung ihrer Identitäten wurde ein Platzverweis erteilt und die Personen vor Ort entlassen. Einen Arzt benötigte niemand. (wg)