Weinheim: Schwerer Unfall an der Westtangente / B 38a

In Weinheim kam es am Mittag zu einem schweren Unfall. Laut Polizei kollidierte ein Rettungswagen im Kreuzungsbereich mit einem anderen Fahrzeug. Der Rettungswagen war mit Sondersignal unterwegs. Bei dem Unfall  wurden vier Personen verletzt, über die Schwere der Verletzungen konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, das Fahrzeug wurde in ein gegenüberliegendes Autohaus geschleudert.  Die Kreuzung an der B 38a / Westtangente ist noch bis etwa 15 Uhr 30 gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. feh