Weinheim: Überfall auf Wettbüro

Nach den Ermittlungen der Polizei wurde eine Angestellte des Wettbüros mit ihrer Freundin gestern am späten Abend beim Verlassen des Wettbüros in der Luisenstraße von zwei Unbekannten abgepasst und mit einer Schusswaffe bedroht. Während ein Täter die Frauen in Schach hielt, durchsuchte der andere die Räume. Die Täter flüchteten mit mehreren tausend Euro Bargeld, laut Polizei vermutlich mit einem schwarzen Motorroller und einem weiteren Motorrad. Zeugen werden gebeten, sich unter 0621 174 4444 bei der Kriminalpolizei zu melden.(pol/mf)