Weinheim: Zwei Verletzte nach Unfall auf der A5

Zwischen der Anschlussstelle Hirschberg und dem Autobahnkreuz Weinheim kollidierten am Samstag auf dem linken Fahrstreifen zwei Autos. In der Folge, so die Polizei, wird ein Fahrzeug auf einen Sattelzug geschleudert, das andere Fahrzeug fängt Feuer und brennt vollständig aus. Beide Fahrer konnten sich selbstständig aus ihren Fahrzeugen befreien. Eine Untersuchung in umliegenden Kranken-häusern ergab, dass sie lediglich leichte Verletzungen erlitten. Während der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergung der verunfallten Fahrzeuge war die Autobahn in Richtung Frankfurt für circa drei Stunden gesperrt. Der genaue Unfallhergang ist laut Polizei noch nicht geklärt. (pol/mpf, Fotos: pr-video Priebe)