Weisenheim am Sand: Betrunkener beschimpft Polizisten

Dumm gelaufen ist es für einen Autofahrer in Weisenheim am Sand. Als er den Wagen anhhielt, bemerkten Passanten, dass der Mann stark betrunken war. Sie zogen den Zündschlüssel ab und riefen die Polizei. Die Beamten ließen den 46-Jährigen pusten und stellten einen Wert von 2,5 Promille fest. Der Betrunkene schimpfte dabei lautstark auf Polnisch. Pech für ihn, dass ein Polizist die Sprache beherrscht und die übelsten Schimpfworte verstand. Nun erwartet den Mann auch noch eine Anzeige wegen Beleidigung.(mf)