Weisenheim/Sand: Missglückter Überholvorgang – Golf fängt Feuer – Fahrerin leicht verletzt

Diesen Überholvorgang wird eine 29-jährigen Pfälzerin vermutlich nie mehr vergessen! Auf der Landstraße zwischen Weisenheim am Sand und Laumersheim im Kreis Bad Dürkheim versuchte die junge Frau aus Erpolzheim, einen LKW zu überholen. Wie die Polizei berichtet, brach die Autofahrerin den Vorgang allerdings ab, als ihr ein Wagen entgegenkam. Sie wollte sich wieder hinter dem Transporter in der rechten Fahrspur einordnen, touchierte aber einen ausfahrbaren Unterfahrschutz des Lasters. Zugleich kam es zum Kontakt der Außenspiegel ihres Wagens mit dem entgegenkommenden Skoda. So weit, so dramatisch – doch es kam für die Erpolzheimerin noch schlimmer!  Ihr VW Golf fing bei dem Manöver Feuer. Die 29-Jährige konnte den Wagen laut Polizei rechtzeitig verlassen, bevor dieser völlig ausbrannte. Sie erlitt einen Schock sowie leichte Schnittwunden an der rechten Hand und wurde ins Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Den Schaden schätzt die Polizei auf 25 000 Euro. (mho)