Wetter: Am Montag erst wieder sonnig, später wolkig, selten Schauer oder Gewitter. Temperaturen: 26 Grad im Odenwald, 31 Grad zwischen Heidelberg und Schwetzingen

Morgen ist es zunächst wieder sonnig. In zunehmend schwüler Luft bilden sich aber immer mehr Wolken. Später sind dann sehr selten Schauer oder kräftige Wärmegewitter möglich, vor allem rund um die Höhen. Die Höchstwerte liegen zwischen 26 Grad im Odenwald und 31 Grad zwischen Heidelberg und Schwetzingen. Es weht schwacher, leicht böiger Nordostwind.

Die weiteren Aussichten:
Am Dienstag und Mittwoch ähnlich: zunächst sonnig, später örtlich kräftige Schauer und Gewitter.