Weyher: Camper verursachen Waldbrand

Bei der Gleitschirmfliegerabsprungschanze oberhalb von Weyher in der Südpfalz geriet etwa ein Hektar Wald in Brand. Als Ursache vermutet die Polizei eine außer Kontrolle geratene illegale Feuerstelle, die von zwei Campern betrieben wurde. Der Schaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Es waren 80 Feuerwehrleute der Verbandsgemeinde Edenkoben und der Wehren Maikammer, Landau, Ramberg und Annweiler mit 16 Fahrzeugen im Einsatz. Das Löschwasser musste nach Polizeiangaben im Pendelverkehr zur Brandstelle im Wald herangefahren werden. Die beiden bislang noch unbekannten Camper waren im Alter von etwa 18 Jahren und trugen Tarnkleidung.

Hinweise auf diese beiden Personen bitte an die Polizeiinspektion Edenkoben unter der Tel.-Nr. 06323/955-0 oder per E-Mail piedenkoben@polizei.rlp.de