Wiesenbach/Rhein-Neckar-Kreis: Fünf Hunde im Wald ausgesetzt

Ein bislang unbekannter Hundehalter setzte fünf Tiere im Wald bei Wiesenbach im Rhein-Neckar-Kreis aus. Wie die Polizei berichtet, fanden Anfang Dezember mehrere Spaziergänger fünf verwahrloste Hunde der Rasse Shih Tzu.es habe sich um zwei Rüden und drei Welpen im Alter von etwa zwölf Wochen gehandelt. Die Tiere seien nicht gechipt gewesen. Sie werden jetzt in einem Tierheim aufgepäppelt. (mho)