Wiesloch: 77-jähriger Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Ein 77 Jahre alter Fußgänger wurde in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) angefahren und dabei schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei von Sonntagnacht führte der 80 Jahre alte Autofahrer zwar eine Vollbremsung durch, der Zusammenstoß konnte jedoch nicht verhindert werden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der 80 Jahre alte Autofahrer den Fußgänger am Samstagmittag zu
spät bemerkt. Der 77-Jährige wurde in eine Klinik gebracht. (mho/dpa)