Wiesloch: Blitz schlägt in Wohnhaus ein – keine Verletzten

Sachschaden von rund 10.000 Euro entstand am frühen Mittwochabend an einem Einfamilienhaus in der Waldstraße, nachdem gegen 18.30 Uhr, ein Blitz in den Hausgiebel eingeschlagen hatte. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Feuerwehr Wiesloch war mit 15 Mann im Einsatz, um das Haus nach möglichen Brandstellen abzusuchen. (ots)