Wiesloch: Diskobesucher in den Bauch getreten und schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 42-jähriger Mann nach einem Discobesuch im Adelsförsterpfad am 1.1.2016 gegen 6 Uhr. Nach den bisherigen Ermittlungen war das Opfer schlichtend zwischen eine Gruppe von ca. 15 Frauen und Männern gegenüber des Discoeingangs gegangen, als er von einem bislang unbekannten Täter unvermittelt einen Tritt in den Bauch bekam.
Bekannte verständigten die Polizei, nach der Erstversorgung durch Rettungssanitäter wurde er ins Krankenhaus nach Schwetzingen eingeliefert. Da sich sein Gesundheitszustand im Laufe des Tages
verschlechterte, wurde der 42-Jährige mit schweren inneren Verletzungen in eine Heidelberger Klinik verlegt, wo er sofort operiert werden musste. Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 06222/57090 mit dem Polizeirevier Wiesloch in Verbindung zu setzen.(mf)